Kunst aus Tupfern!

Im Klinikum Lippe Detmold feiert der Verein "Kulturtupfer" sein 20 jähriges Jubiläum! Der Verein veranstaltet Lesungen, Ausstellungen oder musikalische Events für Patienten,Angehörige und Mitarbeiter im Klinikum. Die Doktor-Clowns gehen über die Stationen und verbreiten gute Laune..

Den Kunstschaffenden wurden 3 Päckchen Originaltupfer zugesandt, aus denen  Kunst entstehen sollte. Hier mein Beitrag!

 

 Hurra!

Vom 16. August bis zum 18. August 2019 kann ich an einem Workshop in Herzogenrath mit Gerda Lipski teilnehmen! Thema: Oberflächen und Strukturen

Ich freue mich schon darauf, und werde berichten....!

Ein Super Workshop mit Gerda Lipski und fünf weiteren teilnehmenden Frauen!

Wir passten zusammen, als wenn wir uns schon seit langem kennen. Jede der Frauen war offen, nett und sympatisch. Gerda schaffte eine ungezwungene Atmosphäre, bei der intensiv gewerkelt , aber auch viel gelacht wurde- kurz: wir hatten Spass! Kein Erfolgsdruck, sondern experimentieren. Nach und nach entstanden Bildideen, wurden verworfen oder mehrfach überarbeitet. Spannend was am Ende als Bild stehen blieb. Das Wochenende verging wie im Flug-leider!

Ich tat mich anfangs schwer, da ich ein gegenständlicher Maler bin und immer schon vorab das fertige Bild im Kopf habe. Hier ging es um Oberflächen, mit vielfältigen Materialien zu gestalten, sich einlassen auf den Prozeß, abwarten, das Bild Gestalt annehmen lassen. Kopf erst mal ausschalten... ok! Letztlich habe ich in meinen Bildern dann doch einen Stapel Holz gefunden, Steine oder Boote... ist halt meine Art....

Aber ich habe viel gelernt und zehre in meiner Malerei sicher lange davon.

Rundherum ein toller Workshop! Dank an Gerda und die lieben Mitmalerinnen!!

Ein spannender und lehrreicher Malkurs mit Anja Gensert im Klöster Höchst!

Experimente mit neuen Bildhintergründen